IT Blog News Sicherheit

IT-Blog: News zu IT-Sicherheit und Windows-Tipps

Das Windows 10 Update auf Version 1809 wurde jetzt endgültig freigegeben. Im Oktober 2018 wurde das Update gestoppt, weil auf einigen Rechnern nach dem Update persönliche Daten verschwunden waren. Dieses Problem wurde aber inzwischen behoben. Von alleine startet das Update aber nicht: Der Benutzer muss in den "Einstellungen" unter "Update und Sicherheit" die Schaltfläche "Nach Updates suchen" auswählen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass das Update nur auf solchen Rechnern heruntergeladen und installiert wird, die keine bekannten Inkompatibilitäten aufweisen. Werden dagegen solche Probleme gefunden, bietet Microsoft das Update bei der Update-Suche nicht an.

16.01.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung