IT Blog News Sicherheit

IT-Blog: News zu IT-Sicherheit und Windows-Tipps

Um Ihre Daten in der Cloud zu speichern, benötigen Sie einen Nextcloud-Server. Falls Sie eine eigene Webseite haben, können Sie z.B. den Nextcloud-Server in Ihrem Webspace installieren. Es ist also nicht nötig, einen eigenen Server zu kaufen. Um die Daten hochzuladen, benötigen Sie eine Software, die Sie auf Ihrem Windows-PC oder Macbook installieren müssen. Auch für Smartphones gibt es eine App für Android-Geräte und iPhones. Ich habe Nextcloud selber getestet und bin damit sehr zufrieden. Im Gegensatz zu Anbietern wie Dropbox oder Google-Drive weiß ich immer, wo meine Daten sich befinden. Mehr Infos zu Nextcloud finden Sie hier:  https://www.merkbar.it/tipp/speichern-sie-ihre-daten-in-der-eigenen-wolke-mit-nextcloud

01.11.2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung